Aufladen des Akkus

Wie lade ich den internen Akku des Oudie auf? 

Es gibt drei Möglichkeiten, dies zu tun:

  1. Schließen Sie das Wandladekabel an eine 110-240-V-Wechselstromquelle an und stecken Sie den Stecker in den Ladeschacht am Oudie (Schnellladung - benötigt 6 Stunden bis zur vollständigen Aufladung). 
  2. Schließen Sie das Kfz-Ladegerät an die Gleichstromquelle 12-24 V an und stecken Sie den Stecker in den Mini-USB-Steckplatz am Oudie (langsame Ladung - benötigt 10 Stunden bis zur vollständigen Aufladung). 
  3. Schließen Sie das USB-Kabel an einen externen Power Pack-Akku oder einen PC an (langsame Ladung - benötigt 10 Stunden bis zur vollständigen Aufladung).

Die Ladekontrollleuchte zeigt den Ladestatus des Oudie 4 an.

  • Grünes Licht deutet daraufhin, dass der interne Akku des Geräts vollständig geladen ist. 
  • Das orangefarbene Licht zeigt an, dass der Akku gerade geladen wird. 
  • Blaues Licht zeigt an, dass das Oudie 4 mit dem Computer verbunden ist. 

Hinweis: Das Aufladen des Oudie IGC -Akkus während des Fluges ist nur mit dem mitgelieferten USB-Ladekabel zum Schnellladen (das mit dem runden Stecker) möglich. Das Anschließen eines Kabels an den Mini-USB-Anschluss des Oudie IGC während des Fluges stoppt den Datenfluss und die Variofunktion!

Aktualisiert am März 26, 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel