Verbinden mit der GPS-Quelle

Es gibt drei grundlegende Möglichkeiten, einen Oudie mit einer GPS-Quelle zu verbinden:

1. Eingebautes GPS

2. Serielle Kabelverbindung zur externen GPS-Quelle

3. Bluetooth

Welche Option Sie verwenden möchten, können Sie über Menü > Einstellungen > Eingabedialog in SeeYou Mobile auswählen:

1. Eingebautes GPS

Das eingebaute GPS in Oudie ist immer auf COM 1 > 4800bps zu finden. Sie können die Oudie für die Verwendung des internen GPS einrichten, indem Sie Menü > Einstellungen > Input > Internes GPS wählen

2. Serielle Kabelverbindung zur externen GPS-Quelle

Mit dem mitgelieferten seriellen Datenkabel können Sie eine Verbindung zu einer externen Datenquelle herstellen, z. B. zu Ihrem Variometer, Flugdatenschreiber, Antikollisionsgerät oder ähnlichem. Sie sollten Menü > Einstellung > Input > Serielles Kabel wählen, um diese Option zu nutzen. Sie benötigen das Handbuch des anderen Geräts, um die richtigen Anschlusseinstellungen wie Baudrate zu bestimmen. Sie sollten für diese Art der Verbindung immer COM 4 auf dem Oudie verwenden.

Das mitgelieferte Daten-/Ladekabel hat standardmäßig einen RJ45-Stecker mit Standard-IGC-Pinbelegung. Es sind mehrere Konverter im Lieferumfang enthalten, die den Anschluss an Logger mit RJ12- oder DB9-Steckern ermöglichen. Als Zubehör sind auch spezielle Kabel für einen sehr einfachen Direktanschluss an einige spezielle Geräte wie LX 7007, CAI 302, LX 1600 usw. erhältlich. Bitte lesen Sie das Kapitel Kabel und Konverter in um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Oudie mit verschiedenen GPS-Geräten verbinden können.

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass das mitgelieferte serielle Kabel unbedingt an eine 12-V-Gleichstromquelle (z. B. die Batterie Ihres Segelflugzeugs) angeschlossen werden muss, um richtig funktionieren zu können.

3. Bluetooth

Eine andere Möglichkeit, externe Datenquellen zu empfangen, ist eine Verbindung über Bluetooth. Gehen Sie zu Menü > Einstellungen > Input > Bluetooth, um ein Bluetooth-Gerät mit dem Oudie zu koppeln:

1. Drücken Sie Lookup auf dem Oudie (es werden nur Geräte angezeigt, die das SPP-Protokoll unterstützen)

2. Wählen Sie das Gerät, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten

3. Drücken Sie "Pair...".

4. Geben Sie die PIN des Geräts ein, mit dem Sie sich verbinden möchten.

5. Die Verbindung sollte auf COM 5 hergestellt werden (stellen Sie sicher, dass die Baudrate korrekt eingestellt ist)

Sie sollten das Handbuch des anderen Geräts zu Rate ziehen, um sich über dessen Einstellungen wie Pairing-Schlüssel, Baudrate, Verfügbarkeit der seriellen Kommunikationsprotokolle usw. zu informieren. Sobald die Geräte gepaart sind und die serielle Kommunikation hergestellt ist, beginnt der Datenfluss sofort.

K6 Bluetooth ist ein spezielles Protokoll, das bei der Verbindung mit dem Bluetooth-Gerät vom K6-Team verwendet werden sollte, da es mehr Funktionen als das Standard-Bluetooth-Protokoll ermöglicht.

Aktualisiert am März 18, 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel