Ändern einer Aufgabe

Sobald eine Aufgabe im Navigator deklariert ist, möchten Sie sie vielleicht etwas modifizieren. Die Gründe für die Änderung einer Aufgabe reichen von der Änderung des Zylinderradius in Race to Goal-Aufgaben über die Änderung der Startzeit bis hin zur Änderung der Reihenfolge der Wendepunkte oder der Korrektur eines falschen Eintrags.

Um eine Aufgabe zu ändern, müssen Sie explizit den Modus "Aufgabe bearbeiten" auf dem Bildschirm Menü > Aufgabe wählen. Es ist absichtlich schwierig, eine Aufgabe zu ändern, um versehentliche Änderungen zu vermeiden.

Aufgabentyp ändern

Der Aufgabentyp legt fest, wie sich die Schnittstelle vor dem Start und beim Erreichen von Wegpunkten verhält. Momentan werden drei Aufgabentypen unterstützt:

Jeder Aufgabentyp verhält sich vor dem Start, während der Aufgabe und beim Erreichen von Wegpunkten unterschiedlich. Es wird daher empfohlen, vor dem Start den richtigen Typ zu wählen. Sie können den Aufgabentyp auch während des Fluges ändern, ohne dass dies Folgen hat.

Aufgabenparameter ändern

Je nach ausgewähltem Aufgabentyp stehen unterschiedliche Aufgabenparameter zur Verfügung, z. B. Startzeit usw. Sie können jeden dieser Parameter über Menü > Aufgabe > Aufgabe bearbeiten ändern.

Ändern Sie den Abschnitt Startgeschwindigkeit, den Abschnitt Endgeschwindigkeit oder entfernen Sie den Wendepunkt

Standardmäßig wird der zweite Wendepunkt der Aufgabe automatisch als Start Speed Section (SSS) und der vorletzte Punkt als End Speed Section (ESS) deklariert.

Bei Bedarf können Sie jedoch SSS, ESS ändern oder einen der Wendepunkte durch die folgenden Schritte entfernen:

  • Gehen Sie zu Menü > Aufgabe > Aufgabe bearbeiten
  • Wischen Sie nach links über den Wendepunkt, den Sie für SSS, ESS oder Remove festlegen möchten.
  • Gewünschte Aktion auswählen
  • Sobald dies geschehen ist

Einen Wendepunkt hinzufügen

  1. Menü > Aufgabe > Aufgabe bearbeiten
  2. Drücken Sie die Schaltfläche "Wegpunkt hinzufügen".
  3. Geben Sie den Namen des Wendepunkts ein, den Sie hinzufügen möchten
  4. Form und Radius des Beobachtungsbereichs wählen

Das war's. Ein Wendepunkt wird hinzugefügt. Sie können auf diese Weise eine beliebige Anzahl von Wendepunkten hinzufügen.

Wendepunkte neu ordnen

Um die Wendepunkte neu anzuordnen, tippen Sie auf den Wendepunkt, den Sie nach oben oder unten verschieben möchten, und halten Sie ihn gedrückt. Bewegen Sie dann den Wendepunkt nach oben oder unten und legen Sie ihn dort ab, wo Sie ihn brauchen.

Aktualisiert am Februar 15, 2022

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel

Brauchen Sie Unterstützung?
Sie können die gesuchte Antwort nicht finden?
Kontakt zum Support